Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 hat als Aufgabengebiet die Menschenrettung, Brandbekämpfung und die einfache bis mittlere technische Hilfeleistung.

Die 10 in der Fahrzeugbezeichnung steht für die Förderleistung der Feuerlöschkreiselpumpe von 1000 Liter Wasser pro Minute bei acht bar Wasserdruck.

Der Inhalt des Löschwassertanks beträgt ebenfalls 1000 Liter.

Die Besatzung beträgt neun Personen.

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 ersetzte im November 2018 das 28 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug 16/12 (LF16/12).

Die Ausrüstung des Fahrzeugs:

  • vier umluftunabhängige Atemschutzgeräte, vier Atemanschlüsse
  • sechs Handlampen
  • sechs Handsprechfunkgeräte, zwei fest verbaute Funkgeräte
  • acht Warnwesten, zwei Wathosen, zwei Hitzeschutzanzüge
  • Mineralwasser, Wechselkleidung
  • Fensteröffnungswerkzeug
  • vier Leinenbeutel
  • zwei Fluchthauben, ein Tragetuch
  • ein Erste-Hilfe-Rucksack
  • eine Motorsäge, zwei Schnittschutzhosen, zwei Forsthelme
  • ein elektrischer Trennschleifer, eine Säbelsäge
  • ein Mehrzweckzug 16 mit Zubehör
  • zwei pneumatische Hebekissen mit Steuergerät und Zubehör
  • ein Hydraulikaggregat mit hydraulischem Schneidgerät, Spreizgerät und Rettungszylinder mit Zubehör
  • eine Bereitstellungsplane, ein Schutzdeckenset
  • vier Sets Stab-Pack® Unterbausystem
  • zwei Stab-Fast® Abstützsysteme
  • eine Feuerwehraxt, ein Spalthammer, ein Halligan-Tool
  • Holzkeile, Kanthölzer
  • Handwerkzeugkasten
  • zwei Unterlegkeile
  • ein Schornsteinfegerwerkzeugsatz
  • diverse Endlosschlingen, Schäkel, zwei Spanngurte
  • acht B-Druckschläuche 20 Meter, ein B-Druckschlauch  5 Meter
  • zehn C-Druckschläuche 15 Meter in Schlauchtragekörben
  • ein C-Druckschlauch 30 Meter Schlauchpaket
  • drei C-, ein B-Hohlstrahlrohr, ein Stützkrümmer
  • ein Rauchschutzvorhang, eine Atemschutzüberwachungstafel
  • zwei Ölwannen
  • zwei B-CBC Verteiler
  • eine vierteilige Steckleiter
  • vier A-Saugschläuche 1,60 Meter
  • Schaufeln, Spaten, Besen, Mistgabeln, Dungharken
  • vier Schlauchbrücken
  • Ölbindemittel
  • ein Sammelstück, ein Saugkorb, ein Saugschutzkorb, Arbeitsleinen
  • Hygieneboard
  • sechs Schaummittelkanister je 20 Liter
  • ein D-Ansaugschlauch
  • vier elektrische Blitzlichte, vier Pylonen
  • Schnellangriffseinrichtung zwei C-Druckschläuche 15 Meter
  • ein Zumischer, ein Kombinationsschaumrohr, ein Standrohr, ein Unterflurhydrantenschlüssel, ein Oberflurhydrantenschlüssel
  • ein C und ein B Absperrorgan, ein Druckbegrenzungsventil
  • ein 6 kg ABC-Pulverlöscher, ein 2 kg CO2 Feuerlöscher
  • ein Spineboard mit Kopffixierungsset und weiterem Zubehör
  • eine Kübelspritze, eine Bioversal Druckspritze
  • ein Stativ, zwei Scheinwerfer, ein Stromaggregat
  • ein Elektrowerkzeugkasten
  • ein pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast
  • ein Belüftungsgerät
  • ein Stahlseil
  • zwei 50 Meter Kabeltrommeln
  • eine Beleuchtungseinheit
Menü schließen